Über uns

Als Unternehmen der Informations-Technologie ist Wissen für uns ein zentraler Punkt. Genau das spiegelt sich auch in unserem Namen wieder:

SCIO leitet sich aus dem lateinischen Wort scire (=wissen) ab und bedeutet „ich weiß“.

Zur Aussprache: Es gilt als gesichert – soweit man das bei einer Sprache ohne Muttersprachler sagen kann -, dass „C“ in allen Epochen als k ausgesprochen wurde. Somit würde scio also [skio] gesprochen. Wir bevorzugen allerdings die Form [szio] wie in Faszination, was der sogenannten deutschen Schulaussprache des Lateinischen entspricht.

Eine kurze Geschichte der SCIO:

  • 2016 Firmensitzverlegung nach Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Würtemberg
  • 2010 Neue Sparte Produktentwicklung iPhone-Apps
  • 2005 Umwandlung in die SCIO System-Consulting GmbH & Co. KG mit der SCIO Verwaltungs-GmbH als Komplementärin
  • 2004 Gründung der SCIO Verwaltungs-GmbH
  • 2001 Martin Schmiedeskamp tritt als Gesellschafter-Geschäftführer in das Unternehmen ein
  • 1999 Gründung der SCIO System-Consulting GmbH als Nachfolgerin der Kay Bothfeld EDV-Beratung
  • 1995 Gründung der Kay Bothfeld EDV-Beratung (Einzelunternehmen)

Formelles wie Handelsregistereintrag, etc. findet sich im Impressum.

Kurzporträts der Inhaber: Kay Bothfeld, Martin Schmiedeskamp